Hirsch Woodenheart

Hirsch Woodenheart

HIRSCH WOODENHEART – Schalen aus edlem Holz

  • Halle:

    C2

  • Standnummer:

    2D25

homepage

HIRSCH WOODENHEART – Schalen aus edlem Holz

Mit großer Leidenschaft und ausgeprägten Qualitätsbewusstsein entstehen in der Manufaktur von Elke HIRSCH hochwertige, gedrechselte Schalen.

Holz – der älteste Baustoff der Welt – verbunden mit einem der ältesten Handwerksberufe – dem Drechseln.

Die dabei verwendeten Hölzer stammen überwiegend aus Baden-Württemberg, hier erfolgt auch ausschließlich die Fertigung in reiner Handarbeit.

Bei diesen exklusiven Schalen handelt es sich um außergewöhnliche Unikate, die sich durch ihre Größe, Gewicht und vollkommene Oberflächengestaltung auszeichnen. Es braucht Zeit, um aus einer über hundertjährigen Eiche eine Schale in dieser Wertigkeit mit Hand zu drechseln. Jede einzelne Rille wird mit handwerklichem Können mit einem Meisel in die massive Außenwand der Schale gestochen.

Die besondere Spannung der Schale entsteht aus dem Dialog von dichten, feinen Rillen zu der glänzend anmutenden Oberfläche.

Reduziert auf das Wesentliche, schimmern geheimnisvoll die Jahresringe durch den transparenten Lack.

Einmaligkeit, 24 Karat Blattgold und handgefertigtes Unikatdesign stehen für Schalen von HIRSCH WOODENHEART. Materialen, die der Natur entspringen, Hände, die daraus Kunstwerke erschaffen, zeigen, dass auch in einer modernen Welt, Traditionelles sein Platz und den Weg in die Gegenwart bewahrt hat.

Die Schalen verführen – genauer hinzuschauen – zu greifen – und zu begreifen –  inne zu halten –  und die Lebendigkeit des Holzes zu erspüren.

Die Schalen sind sowohl „Kunstobjekt“ als auch  „Gebrauchskunst“