BV. Sandri

BV. Sandri

Ich bin am 27. Juli 1966 geboren

Ich bin am 27. Juli 1966 geboren und mit meinem 14.ten Lebensjahr habe ich begonnen bei meinem Vater Leonello in der Werkstatt die Grundsaetze seiner Arbeit, die von einer Generation zur anderen weitergegeben wurde, zu lernen.Dank meines Studiums habe ich mich mit dem neueren aktuellen Standart der Bildhauerei vertraut gemacht und meinen kreativen Horizont erweitert.
Unsere Firma bedeutet nicht nur Arbeit, sie ist gleichzeitig ein Lebenstil der uns seit Generationen begleitet und unsere Bildhauerei und Steinmetzarbeiten bedeuten fuer uns grosse Emotionen.
Ich habe leider meine Urgrosseltern nie kennengelernt und meine Grosseltern nur sehr wenig, aber trotzdem danke ich meinem Vater von ganzem Herzen, dass er mir seine Welt eroeffnete, und dadurch in mir eine grosse Passion erweckt hat.

Ihr Lebenslauf und ihre Geschichte, die Orte in denen sie gelebt haben und wo sie ihre Erfahrungen weiterentwickelten und die Ausbildung die ich dadurch erhalten konnte, liessen mich wachsen und erweckten in mir eine Liebe und Passion zu der Kunst den Marmor zu bearbeiten.

Manchmal betrachte ich erstaunt die Bewegungen meiner Haende und erkenne darin die Haende meines Vaters, antike Bewegungen die sich spontan wiederholen, fast instinktiv, wie sie den Marmor behauen und demjenigen, der sie beobachtet ein einzigartiges Gefuehl von grosser Erfahrung vermitteln.

Ein sehr wichtiger Aspekt ist, dass das was ich herstelle einen antiken Stil zeigt, jedoch konkret und dynamisch, bereit neue Stimulationen und Erneuerungen anzunehmen, dabei gleichzeitig an den antiken Grundaetzen festzuhalten und die Erfahrung und Liebe zu meiner Arbeit aufzuweisen.

In Zusammenarbeit mit Architekten und anderen Bildhauern, Studium am Design, Teilnahme an Messen und internationalen Ausstellungen, haben meine Werke ein zuhause in der ganzen Welt gefunden: Japan, Arabische Laender, in Russland, in ganz Europa, egal wo, gibt es Menschen die bereit sind mit mir zu traeumen!